Info zu Stempelgummis

Infos zu Stempelgummis und deren Verwendung


Bei den hier im Shop angebotenen Stempeln handelt es sich um reine Stempelgummis ohne Klotz und Montagematerial.
Um mit den Gummis auch stempeln zu können, müssen sie auf einen Klotz oder eine Wippe montiert werden. Die bekannteste Methode ist das Montieren auf Holzklötze. Die etwas modernere Variante ist das Verwenden von Acrylklötzen.


Stempel mit Holzklotz
Das Stempelgummi sollte sehr knappkantig am Motiv entlang ausgeschnitten werden. Das geht ganz leicht mit einer normalen Schere. Noch besser ist eine sogenannte Kai-Schere mit kurzer Klinge, aber das lohnt sich nur, wenn man wirklich häufig Stempelgummis schneidet.
Wenn man einen Abdruck auf den Holzklotz möchte:
Gummi auf den Tisch legen, mit wasserfester Stempelfarbe einfärben, Stempelholz mit der Oberseite auf das Gummi drücken, abnehmen, trocknen lassen, Stempelgummi reinigen.
Das Gummi wird dann auf Zellkautschuk geklebt und wieder ausgeschnitten. Alternativ kann man auch Moosgummi aus dem Bastelbereich verwenden.
Dann klebt man das Schaumstoffmaterial (Zellkautschuk/Moosgummi o.ä.) (mit dem Stempelgummi) an die Unterseite des Holzklotzes.
Stempelhölzer haben Griffmulden und sind in einigen wenigen Größen hier im Shop erhältlich. Natürlich geht aber auch ein Stück Restholz aus dem Baumarkt, es muss nicht gleich die Profi-Ausführung sein!

Der Vorteil: Der Stempel ist sofort Griff- und Einsatzbereit.
Die Nachteile: Der Stempel braucht viel Platz. Das macht sich aber erst bemerkbar, wenn man viele Stempel besitzt... und das geht schnell ;-)
Durch einen Holzklotz kann man nicht durch sehen

Stempel mit EZ-Mount auf Acrylklotz
Das Stempelgummi sollte sehr knappkantig am Motiv entlang ausgeschnitten werden.
Auf die Rückseite des Stempelgummis wird sogenanntes "EZ-Mount" geklebt. Das ist ein Schaumstoff, der auf der einen Seite eine Klebeschicht hat für das Stempelgummi, auf der anderen Seite eine Folienbeschichtung, die ablösbar an einem Acrylklotz haftet.
Stempel mit EZ-Mount ausschneiden, Schutzfolie entfernen.
Das Stempelgummi ist nun stempelfertig vorbereitet. Man benötigt einen ausreichend großen Acrylklotz, drückt dort das EZ-Mount-Stempelgummi dran und kann damit stempeln. Nach der Benutzung den Stempel einfach wieder abnehmen.

Der Nachteil: Man muss immer ausreichend EZ-Mount haben und schnippeln.
Die Vorteile: Die Stempelgummis können platzsparend untergebracht werden, man benötigt nur 1 Acrylklotz (bzw. ein paar wenige in unterschiedlichen Größen)
Durch den Acrylklotz kann man hindurch sehen

Stempel auf Acrylklotz mit Tack'N'Peel
Das Stempelgummi sollte sehr knappkantig am Motiv entlang ausgeschnitten werden. Weitere Vorbereitungen sind nicht nötig
Ein ausreichend großer Acrylklotz wird mit sogenanntem "Tack'N'Peel" beklebt. Das ist eine durchsichtige dicke Folie, die fest auf dem Klotz klebt und auf der anderen Seite eine klebrige Schicht hat, an der das Stempelgummi haftet.
Durch Stempelfarbe, Staub usw. verschmutzt die klebrige Oberfläche nach einer Weile und klebt nicht mehr richtig. Dann einfach mit Wasser und Seife abwaschen und an der Luft trocknen lassen. Die Schicht klebt dann wieder!

Die Vorteile: Die Aufbewahrung ist super platzsparend, weil man nur seine Acrylklötze beschichten muss (in der Regel reichen 3 Größen aus), die Gummis bleiben so flach wie sie sind
Man muss nichts mehr dazu kaufen, wenn die Klötze erstmal beschichtet sind
Die Acrylklötze sind trotz Beschichtung noch durchsichtig
Kein klebriges Geschnippel
Die Nachteile: Es fehlt der Schaumstoff, somit fehlt es an Höhe zwischen Klotz und Papier und am Druckausgleich. Bei größeren Stempeln sollte entsprechend viel Papier als Unterlage verwendet werden, um den Druck besser auszugleichen.
Je nach Benutzung verdreckt das Tack'n'Peel mit der Zeit vor allem durch Stempelfarbe. Das beeinträchtigt zwar die Klebkraft nicht und färbt auch nicht weiter ab, wird aber zusehens unschön. Hindurchsehen kann man trotzdem noch - wenn auch schlechter. Wer da empfindlich ist und lieber immer alles super sauber hat, sollte eher die EZ-Mount-Methode wählen.

Acrylklötze
Acrylklötze sind durchsichtig und in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Beim mir können Acrylklötze in Wunschgröße bestellt werden, sie haben aber keine Griffmulden und sind 8mm dick.
Im Handel bekommen Sie auch diverse andere Ausführungen, das ist alles Geschmackssache.

* Endpreis zzgl. Versandkosten